ELEKTRONIK · INTELLIGENZ · ENTWICKLUNG


Ein System wird durch das Zusammenspiel der System-Komponenten und der Wechselwirkung mit der Umwelt bestimmt.  Hier biete ich an:

  • Prototypen-Entwicklung
  • Prüfgeräte-Entwicklung
  • Sensorik-Auswahl
  • Mathematisch-Technische Berechnungen
  • Leiterplatten-Layout und Bestückung
  • Entwicklung der Intelligenz (Software / Hardware)
  • Auswahl der Bauteile
  • Einkauf der Bauteile
  • Überführung des Prototypen in die Serienfertigung bei einem Dienstleister mit Industrie 4.0 - Schnittstelle
  • Gehäuse-Design
  • Anschluss an das Niederspannungsnetz
  • Aufbei eines IT-Netzes mit Bender-Isolationswächter
  • Safety
  • Security

An Mikrocontrollern bevorzuge ich ST und Infineon Mikrocontroller, die sich in "C" programmieren lassen.


Download
Download Flyer RungeENGINEERING
Flyer RungeENGINEERING
RungeEngineering-6-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB

[2] Beispiel:  Nichtinvertierender Verstärker
[2] Beispiel: Nichtinvertierender Verstärker